Aktuelles

10.000 € Spende für die Ukraine

Am 07.03.2022 wurden seitens eines Unternehmens der Schmelz-Gruppe 10.000 € an Ärzte ohne Grenzen e. V. gespendet. Der Verein Ärzte ohne Grenzen ist äußerst besorgt über die Auswirkungen des Kriegs auf die Menschen in der Ukraine. Hunderttausende Menschen wurden durch die russische Militäroffensive bereits zur Flucht gezwungen. Die regulären Programme der Ärzte ohne Grenzen in der Ukraine mussten ausgesetzt werden – das Team stellt seine Arbeit auf Nothilfemaßnahmen um.

Drei Lastwagen mit Material zur chirurgischen Versorgung vieler Verletzter wurden bereits auf den Weg gebracht. In Mariupol wurde bereits Material zur Behandlung von Verwundeten geliefert. Außerdem stehen Ärzte ohne Grenzen mit Kliniken in der Ostukraine in Kontakt und sind bereit, sie durch Trainings für die Versorgung von Verletzten zu unterstützen.

Mitarbeiter*innen des Teams sind in der Hauptstadt Kiew und in anderen wichtigen Städten wie Zhytomyr und Severodonetsk. Zitat Ärzte ohne Grenzen: Wir versuchen, weiteres Personal, darunter auch Chirurg*innen, in die Ukraine zu bringen.“
 

Mehr zu Ärzte ohne Grenzen          Spendenurkunde ansehen 

© 2022 Erich Schmelz GmbH & Co. KG